Kooperative / Praxisintegrierte Ingenieurausbildung

Praktische Ausbildung und zeitgleich ein Studium. Bei BENTELER können Sie beides parallel durchführen.

Seite an Seite mit unserer erfolgreichen Unternehmensgruppe erreichen Sie schnell und effektiv Ihr Ziel mit einem qualifizierten Facharbeiterabschluss und dem Bachelor of Engineering an der Fachhochschule.

Im Bachelorstudiengang Maschinenbau wechseln sich Praxisphasen im Unternehmen mit Theoriephasen an der Hochschule ab.

In den Praxisphasen erhalten Sie tiefe Einblicke in die betrieblichen Abläufe und Sie haben die Möglichkeit, Tätigkeitsbereiche von Ingenieuren/innen schon während des Studiums kennen zu lernen. Zusätzlich erlangen Sie das notwendige Wissen, um auch die Facharbeiterausbildung zum/zur Industriemechaniker/in zu absolvieren.

Auf einen Blick:

Ausbildungsstandort: Bielefeld

Ausbildungsbeginn: August/ September jeden Jahres

Ausbildungsdauer: ca. 4,5 Jahre

Sichern Sie sich Ihre Zukunft! Bewerben Sie sich jetzt hier.

Online bewerben

Das bieten wir Ihnen:

  • Elektrotechnik für Metaller
  • Projektarbeiten
  • Hydraulik und Pneumatik
  • Schweißtechnik
  • EDV-Kurse

Das sollten Sie mitbringen:

  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Hohe Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Verfahren zu begleiten

Schulische Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife mit einem Notendurchschnitt von 2,5 oder besser
  • Möglichst mathematisch-naturwissenschaftliche Ausrichtung bei der Kurswahl
  • Mindestens befriedigende Leistungen in Deutsch und Englisch

Studienablauf

Die Kooperative Ingenieurausbildung beginnt im August/ September jeden Jahres mit kombinierten Theorie- und Praxisphasen. In den ersten zwei Jahren wechseln sich Hochschule und praktische Tätigkeit ab.

Im 3. Studienjahr wird ein Praxisjahr im Betrieb durchgeführt und die Facharbeiterprüfung abgelegt. Daran schließt sich die Durchführung einer Studienarbeit an. Das 5. und 6. Fachsemester sind Hochschulsemester. Die Studieninhalte richten sich nach der Studienordnung der Fachhochschule Bielefeld.

Neben den Pflichtveranstaltungen im Grundstudium bietet die Fachhochschule im Hauptstudium ein breites Spektrum an Wahlmöglichkeiten. Daran schließt sich im oder nach dem 6. Fachsemester die Ausarbeitung der Bachelor-Thesis an.