Berufsbild: Produktionstechnologe/in

Technische Ausbildung

Sie begeistern sich für Elektrotechnik und Mechanik sowie Informatik und haben Interesse an technischen Abläufen und Prozessen? Dann ist der Beruf des Produktionstechnologen/-in genau das richtige für Sie.

Zu den Hauptaufgaben des Produktionstechnologen/-in gehört es, Produktionsprozesse zu planen, zu analysieren, zu überwachen und Produktionsanlagen einzurichten oder zu verändern. Dazu nutzen Sie spezielle Programme zur Simulation, Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen.

Im Laufe der 3-jährigen Ausbildung lernen Sie komplexe Produktionsanlagen zu verstehen, zu steuern und zu reparieren.

Auf einen Blick:

Ausbildungsstandort: Paderborn

Ausbildungsbeginn: August/September jeden Jahres

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschulbesuch: 1-2 Tage wöchentlich oder im Blockunterricht ab dem 2. Ausbildungsjahr Staatliches Berufsschulzentrum in Ilmenau

Sichern Sie sich Ihre Zukunft! Bewerben Sie sich jetzt einfach und direkt online.

Online bewerben

DAS BIETEN WIR IHNEN:

  • Elektrotechnik für Produktionstechnologen/-in
  • fachbezogener Werkunterricht
  • Projektarbeiten
  • Robotertechnik
  • Steuerungstechnik
  • Schweißtechnik
  • EDV-Kurse
  • Sprachtraining

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN:

  • technisches Verständnis
  • Spaß am Lösen von komplexen Aufgaben
  • gutes Verständnis für physikalische und mechanische Zusammenhänge
  • logisches Denken und systematisches Vorgehen
  • Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsgeschick

Schulische Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife

Als Produktionstechnologe/-in sind sie der Spezialist, um die Veränderung von Industrie 4.0 zu begleiten. Nutzen Sie Ihre Chancen und Möglichkeiten, um verantwortungsvolle Positionen in unserem Unternehmen zu erreichen. Viele ehemalige Auszubildende haben dies getan und stehen heute in Fach- und Führungsfunktionen vom Vorarbeiter bis zum Geschäftsführer.